Bus- und Bahnfahren wird teurer

Bus- und Bahnfahren wird teurer

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) hebt zum 1.August die Preise an.

Krefeld. Ab August wird das Fahren mit Bus und Bahn in Krefeld zwischen zehn Cent und zwei Euro teurer. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) wird zum 1. August die Preise anheben. Die Tarifanpassung hat Auswirkungen auf die Preise der SWK.

So kostet ein Ticket der Preisstufe A für das Stadtgebiet künftig 2,30 Euro statt 2,20 Euro. Das Vierer-Ticket für die Preisstufe A wird um 30Cent angehoben und kostet dann 8Euro. Das Ticket 2000 für Krefeld kostet ab 1. August im Abo 55 statt wie bisher 53,17Euro. Alte Tickets sind bis zum 31. August gültig.

Mehr von Westdeutsche Zeitung