1. NRW
  2. Krefeld

Burg Linn: Jagdschloss wird saniert

Burg Linn: Jagdschloss wird saniert

Die Bezirksregierung ändert ihre Haltung.

Krefeld. Endlich eine gute Nachricht für Burg Linn: Nach Jahren des Wartens kann das marode Dach des Jagdschlosses nun doch saniert werden. Grund ist ein Umdenken bei der Bezirksregierung. Entgegen ihrer ursprünglichen Auffassung erlaubt die Aufsichtsbehörde es nun, Geld aus dem Konjunkturpaket II für die lange fällige Dachsanierung einzusetzen. Das bestätigte Kulturdezernent Roland Schneider auf Anfrage.

Die WZ hatte vor vier Wochen exklusiv berichtet, dass aufgrund des Vetos aus Düsseldorf nicht die komplette Summe von 750 000 Euro für die Sanierung der Burg genutzt werden kann. Das ist nach neuerlichen Gesprächen nun doch möglich. Ebenfalls umgesetzt wird, wie berichtet, der Umbau der Schreinerei in einen Kassenraum mit Museumsshop.