1. NRW
  2. Krefeld

Bürgerverein ist erfolgreich

Bürgerverein ist erfolgreich

Im Kronprinzenviertel erhält der Albrechtplatz jetzt eine neue Wasserpumpe. Ehrenamtler sammeln 1890 Euro bei Spendern.

Cracau. Barbara Schnell vom Bürgerverein Kronprinzenviertel jubelt: „Ich bin sprachlos und gerührt, dass wir das Geld tatsächlich in so kurzer Zeit zusammenbekommen konnten.“ Schnell spricht von 1890 Euro, gespendet von Krefelder Traditionsunternehmen, von jungen Firmen aus dem Viertel, von engagierten Privatpersonen, die beruflich und persönlich ein Herz für die Innenstadt haben und sogar von einer Rentnerin aus der Nachbarschaft, die sich ihre Spende besonders gut überlegen musste. Jetzt kann für den Albrechtplatz eine neue Wasserpumpe angeschafft werden.

Die Pumpe kostet 1956,36 Euro und kann nun vom Grünflächenamt angeschafft und montiert werden. „Wenn alles weiterhin klappt wie erhofft, wird aus unserem neuen ,Dorfbrunnen’ am Diversity Day am 5. Juni wieder Wasser fließen“, frohlockt Schnell und ist sehr stolz und dankbar. „Ich würde mich freuen, alle Helfer zur Einweihung auf dem Albrechtplatz begrüßen zu können. Bis dahin bedanke ich mich herzlich ich bei allen Spendern und bei allen, die ein gutes Wort für uns eingelegt haben.“

Das Projekt des Bürgervereins Kronprinzenviertel war ambitioniert und erfolgreich. Das Herz des Quartiers sind der Albrechtplatz und die vielen Aktivitäten dort für die Kinder des Viertels.

mip