1. NRW
  2. Krefeld

Brandstiftung in Krefeld? Gebäude an Kölner Straße wird abgerissen

Polizei sucht Zeugen : Brandstiftung in Krefeld? Gebäude an Kölner Straße wird abgerissen

Das Gebäude an der Kölner Straße war bereits vor dem Brand für den Abriss vorgemerkt. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung.

Am Freitagmorgen kam es gegen 5 Uhr auf der Kölner Straße zu einem Brand in einem leerstehenden Gebäude. Die Feuerwehr war alarmiert worden und rückte mit 35 Einsatzkräften aus. Weil aus dem Gebäude dichter Rauch drang, gingen zwei Trupps unter Atemschutz in das Haus und konnten schnell Entwarnung geben. „Es brannte nur Unrat in einem Gebäude“, teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit.

Weil die Flammen sich jedoch schon auf die Holzdecke ausgebreitet hatten, mussten trotzdem aufwändige Löscharbeiten stattfinden. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache aufgenommen und schließt eine Brandstiftung nicht aus. Die Sachverständigen waren noch am Freitagmittag vor Ort. Eine Sprecherin der Polizei erklärte, dass das Gebäude bereits für den Abriss angemeldet worden war. Er soll am Samstag stattfinden. Red