1. NRW
  2. Krefeld

Brandgeruch in Gesamtschule - Schule geräumt

Brandgeruch in Gesamtschule - Schule geräumt

Hausmeister und Lehrer handeln umsichtig.

Krefeld. Der Hausmeister der Robert-Jungk-Gesamtschule bemerkte am Montagmorgen gegen 7.52 Uhr Brandgeruch in der Schulaula und löste den Hausalarm aus. Als die Feuerwehr eintraf, war die Schule bereits geräumt und die Schüler auf dem Schulhof versammmelt.

Ursache des Brandgeruchs war eine heiß gelaufene Antriebsscheibe in der Lüftungsanlage. Die Anlage wurde abgeschaltet und die betroffenen Räumlichkeiten mit einem Hochleistungsventilator durchlüftet, teilte die Feuerwehr mit. Der Einsatz war nach knapp einer Stunde beendet.

Die Feuerwehr lobte das umsichtige Handeln des Hausmeisters und der Lehrkräfte. Gefahr habe zu keiner Zeit für die Schüler bestanden.