1. NRW
  2. Krefeld

Brand Krefeld: Mülltonnen brennen mitten in der Nacht - Zeugen gesucht

Polizei sucht Zeugen : Mülltonnen brennen mitten in der Nacht in Krefelds Innenstadt

In Krefeld sind nach den Angaben der Polizei mehrere Abfallbehälter in Brand gesetzt worden. Die Ermittler bitten nun um Hinweise.

Nachdem in der Nacht zu Dienstag drei Mülltonnen in der Innenstadt Krefelds in Flammen aufgingen, sucht die Polizei Zeugen. Denn nach den Angaben der Ermittler wurden die Behälter in Brand gesetzt. Um 00.05 Uhr seien zwei brennende Tonnen an der Kreuzung Dionysiusstraße und Hubertusstraße gemeldet worden, Feuer habe es auch bei einem weiteren Abfallbehälter an der Kreuzung zum Westwall gegeben. Letzteres habe eine Hundehalterin gemeldet.

Die beiden Abfallbehälter an der Kreuzung Hubertusstraße brannten nach den Angaben der Polizei „vollständig aus“. Alle drei Tonnen mussten von der Feuerwehr gelöscht werden. Erst am Wochenende waren Mülltonnen in Krefeld-Uerdingen zerstört worden. Dort wurden dazu Böller genutzt.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de

(red)