Brand in Krefeld: Wohnung in Hüls nach Feuer unbewohnbar

Brand : Wohnung in Hüls nach Feuer unbewohnbar

Eine Wohnung in Hüls ist bei einem Feuer offenbar stark beschädigt worden. Nachbarn hatten Betroffene in Sicherheit gebracht.

Nach dem Brand an der Straße Im Konvent in Hüls ist die betroffene Wohnung zunächst unbewohnbar. Das erklärte ein Sprecher der Feuerwehr unserer Redaktion. Am Sonntagnachmittag war es in der Küche der Wohnung, die zu einem Angebot für betreutes Wohnen gehöre, zu dem Feuer gekommen. Die Bewohnerin und eine weitere Frau seien vorsichtshalber in ein Krankenhaus gebracht worden. Sie seien durch Nachbarn aus der Wohnung gerettet worden, so der Sprecher. Glücklicherweise sei niemand ernsthaft verletzt worden. pasch

(pasch)