1. NRW
  2. Krefeld

Brand in Krefeld: Pizzeria "Pizza Hero" geht in Flammen auf - Ermittlungen wegen Brandstiftung​

Zeugen gesucht : Pizzeria in Krefeld geht in Flammen auf - jetzt ermitteln die Behörden wegen Brandstiftung

Feuerwehr rettet vier Menschen aus Wohnhaus in Krefeld

Nach dem Brand einer Pizzeria in Krefeld ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft nun wegen vorsätzlicher, schwerer Brandstiftung. Die Behörden bitten um Mithilfe.

Nach einem Brand in der Pizzeria Hero in der Bahnstraße ermitteln Staatsanwaltschaft sowie Polizei Krefeld nun wegen vorsätzlicher, schwerer Brandstiftung. Laut Polizei richtet sich der Tatverdacht gegen zwei männliche Personen, die in der Tatnacht beobachtet wurden. Erneut werden Zeugen gebeten, die verdächtige Personen gesehen haben oder sonstige Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 02151/6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de zu melden.

Meldung vom 27.04.22

Am frühen Mittwochmorgen hat eine Pizzeria an der Bahnstraße gebrannt. Die Feuerwehr wurde gegen 2.40 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Erdgeschoss, in dem sich die Pizzeria „Pizza Hero“ befindet, bereits in Vollbrand. Laut Feuerwehr wurden die Flammen augenblicklich mit einer massiven Brandbekämpfung im Außenangriff gebändigt.

Zudem hatte sich der Brand auf den Treppenraum ausgebreitet. In den oberen Stockwerken machten vier Personen auf sich aufmerksam.

 Pizzeria in Krefeld steht in Flammen - glücklicherweise waren die Einsatzkräfte nicht weit weg.
Pizzeria in Krefeld steht in Flammen - glücklicherweise waren die Einsatzkräfte nicht weit weg. Foto: (c)Photography Alex Forstreuter

Die Pizzeria ist Teil eines dreistöckigen Wohnmischgebäudes, das heißt neben dem Betrieb, befinden sich noch Wohneinheiten im Haus. Da sich das Treppenhaus bereits mit Rauch füllte, so der Pressesprecher der Feuerwehr Krefeld, war es einigen Hausanwohnern nicht möglich sich nach draußen zu retten.

Die Einsatzkräfte konnten sie jedoch mithilfe von Brandfluchthauben durch das verrauchte Treppenhaus geleiten und ins Freie führen. Die vor Ort befindlichen Rettungssanitäter untersuchten die Anwohner, konnten aber keinerlei Verletzungen feststellen.

Der Pressesprecher sprach von großem Glück für die Bewohner des betroffenen Objekts, dass sich die Feuer- und Rettungswachen nur wenige Hundert Meter entfernt befanden - es ermöglichte ein schnelles Eingreifen und verhinderte Schlimmeres. Abgesehen von zwei Autos, die in Brand geraten sind, musste die Bahnstraße zwischen Vereinsstraße und Dießemer Straße zeitweise gesperrt werden.

Wieso das Feuer ausgebrochen ist, ist bisher noch nicht geklärt und wird von der Polizei untersucht. Klar ist nur, dass das Feuer in der Pizzeria selbst ausgebrochen ist. Die Behörden schließen nach derzeitigem Stand auch eine mögliche Brandstiftung nicht aus.

 Der Rauch drang bis ins Treppenhaus und versperrte vier Bewohnern den Fluchtweg.
Der Rauch drang bis ins Treppenhaus und versperrte vier Bewohnern den Fluchtweg. Foto: (c)Photography Alex Forstreuter

Sie bitten daher Zeugen, die eventuell verdächtige Personen gesehen haben sich bei der Polizei unter der 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de zu melden.

(ch)