1. NRW
  2. Krefeld

BMW überschlägt sich auf A57 - Krefelder schwer verletzt

Krefeld : BMW überschlägt sich auf A57 - Drei Krefelder schwer verletzt

Ein 20-jähriger BMW-Fahrer verliert die Kontrolle über seinen BMW, er und seine zwei Beifahrerinnen werden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Am Donnerstagabend wurden drei Krefelder bei einem Unfall auf der A57 an der Ausfahrt Krefeld-Gartenstadt schwer verletzt. Der 20-jährige BMW-Fahrer sowie seine 17 und 18-jährigen Beifahrerinnen wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Ausfahrt Gartenstadt blieb in Fahrtrichtung Köln bis etwa 1 Uhr in der Nacht zu Freitag gesperrt.

Die Polizei geht nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen davon aus, dass der 20-Jährige wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über den BMW verlor. Offenbar brach das Heck des Fahrzeugs aus, danach geriet es ins Schleudern, rutschte in den Grünstreifen und überschlug sich.

(red)