Blitzgeburt in Krefeld: Bonnie kam im Krankenhaus-Fahrstuhl zur Welt

Blitzgeburt in Krefeld : Bonnie kam im Krankenhaus-Fahrstuhl zur Welt

Plötzlich geht alles ganz schnell. Auf dem Weg zum Kindergarten geht es los. Bis in den Kreissaal schaffen es die Eltern nicht mehr - eine ungewöhnliche Geburt in einem Krefelder Krankenhaus.

Tochter Nummer drei von Mama Maike und Papa Marten hatte es besonders eilig: Am 3. Dezember kam die kleine Bonnie (52 Zentimeter und 2770 Gramm) um 13.29 Uhr im Fahrstuhl des Helios Klinikum gesund und munter zur Welt – im Beisein der Rettungssanitäter.

„Es ging alles ganz schnell. Wir waren gerade auf dem Weg zum Kindergarten, als die Fruchtblase platzte. Mit dem Rettungswagen ging es dann ins Klinikum, aber bis in den Kreißsaal haben wir es nicht mehr geschafft“, erzählt Maike glücklich.

Auch in Zukunft wird es nicht langweilig, denn die Familienplanung ist noch nicht abgeschlossen: „Ich hoffe noch auf männliche Unterstützung.“

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung