1. NRW
  2. Krefeld

Betrunkener Autoaufbrecher auf frischer Tat ertappt

Betrunkener Autoaufbrecher auf frischer Tat ertappt

Krefeld. Die Eigentümerin eines VW Passat hatte ihr Auto am Samstag an der Peterstraße geparkt. Am Sonntagabend wollte die Frau dann wieder mit ihrem Wagen losfahren. Als sie sich ihrem Auto näherte bemerkte sie allerdings, dass ein fremder Mann auf dem Beifahrersitz saß.

Die alarmierten Polizisten trafen den Mann noch im Auto an. Der 54-Jährige war betrunken und hatte Diebesgut aus verschiedenen Diebstählen dabei, darunter mehrere Sonnenbrillen und Uhren sowie ein Smartphone.

Die Polizisten nahmen den Dieb vorläufig fest. Er ist bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten und hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Die Staatsanwaltschaft prüft derzeit, ob sie für den Mann Untersuchungshaft anordnet.