1. NRW
  2. Krefeld

Besonderer Weihnachtsmarkt Krefeld 2022: Die wichtigsten Infos im Überblick

Infos im Überblick : Das bietet der Besondere Weihnachtsmarkt am Samstag in Krefeld

Der Besondere Weihnachtsmarkt in Krefeld kann endlich wieder starten. Hier gibt es die wichtigsten Infos zu Öffnungszeiten und Co..

Zum 34. Mal findet der Besondere Weihnachtsmarkt in diesem Jahr statt. Eine Premiere: Die geschmückten Buden stehen diesmal auf dem Von-der-Leyen-Platz.

Am Samstag, 3. Dezember, können die Besucher von 10 bis 18 Uhr auf dem Rathausplatz das weihnachtliche Ambiente genießen. Mehr als 50 Vereine und Gruppen haben sich laut den Veranstaltern gemeldet.

Der Markt ist nicht kommerziell. Alle Vereine und Gruppen, die ihre Waren anbieten, kommen aus dem sozialen und karitativen Bereich und setzen ihre Einnahmen für ihre Projekte ein.

Auszug aus dem Programm: Christmas-Intro um 11 Uhr mit dem Chor der Marienschule, Eröffnung mit OB Frank Meyer, um 12 Uhr Mitsingkonzert mit Karl Timmermann. Später treten unter anderem Dörthe Drothen, Valentina und die Dance-Kids sowie die Dolphins Cheerleader auf. Und schließlich gibt es „Kölsche Weihnacht“ mit Roy D. Martin (17.15 Uhr). Zuvor findet die Prämierung der drei schönsten Stände statt. Die Geldpreise werden gesponsert von der Sparda-Bank-Filiale in Krefeld. Wer je 500 Euro bekommt, entscheidet eine kleine Jury.

Besondere Freude dürfte auch die Aktion „Krefelder Kindertaler“ von der Initiative Krefeld für Kinder zaubern. Bedürftige Kinder erhalten Wertgutscheine, die mit Hilfe der Tafel ausgegeben werden und dann beim Markt von den Kindern eingelöst werden können. Auch Kinderherzen höherschlagen lassen dürfte der Besuch des „besonderen Nikolauses“ inklusive Engel, der seine Gaben an die großen und kleinen Kinder verteilen wird.

(red)