1. NRW
  2. Krefeld

Bebauungsplan für Dießem liegt aus

Bebauungsplan für Dießem liegt aus

Alle Informationen können ab sofort eingesehen werden.

Dießem. Ab heute liegen die Pläne aus, nun sind die Anwohner gefragt. Der Stadtrat hat 2015 das Verfahren zur Aufstellung des Bebauungsplanes 798 — Oberdießemer Straße/Zur Feuerwache — eingeleitet, um in Krefeld-Süd und Oppum den Einzelhandel in den zentralen Lagen zu schützen und Ansiedlungsinteressen von großflächigen Einzelhändlern zu steuern.

Der Standort soll entsprechend der heutigen Prägung gewerblich entwickelt werden. Ziel ist es, das Gebiet städtebaulich neu zu ordnen und die Flächen für die Krefelder Promenade als Grünflächen sowie die Verkehrsflächen planungsrechtlich zu sichern.

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung erfolgt per Aushang bis Freitag, 19. Januar. In dieser Zeit können weitergehende Informationen über die allgemeinen Ziele und Zwecke und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung beim Fachbereich Stadtplanung Parkstraße 10 in Krefeld Uerdingen, Raum 330, eingesehen werden.

Alle Informationen und Details zum Verfahren des Bebauungsplans 798 stehen auch im Internet unter

krefeld.de/bauleitplanverfahren