1. NRW
  2. Krefeld

Autos prallen auf Krefelder Kreuzung zusammen - Zwei Schwerveletzte

Verkehrsunfall : Autos prallen auf Krefelder Kreuzung zusammen - Zwei Schwerveletzte

Zwei Männer sind bei einem Unfall am Dienstagabend in einem Auto eingeklemmt worden. Die Feuerwehr musste die Schwerverletzten befreien.

Bei einem Autounfall am Dienstagabend sind zwei Männer schwer und drei Männer leicht verletzt worden. Das hat die Polizei am Mittwoch mitgeteilt. Ein VW und ein BMW seien auf der Kreuzung Oberschlesienstraße und Nirostastraße gegen 18.15 Uhr zusammengestoßen.

Nach Polizeiangaben fuhr ein 36-jähriger VW-Fahrer von der A44 kommend, stadteinwärts und querte die Oberschlesienstraße in Richtung Nirostastraße. Im Kreuzungsbereich stieß er mit einem BMW zusammen, in dem vier Männer saßen. Aus welcher Richtung dieser kam und wer den Wagen gefahren hat, ist bislang unklar.

Der BMW wurde laut Polizei dabei so stark eingedrückt, dass zwei eingeklemmte Insassen von der Feuerwehr befreit werden mussten. Die beiden Männer (55 und 22 Jahre) kamen schwer verletzt in ein Krankenhaus. Zwei weitere Insassen des BMW (25 und 22 Jahre) und der 36-jährige Fahrer des VW brachte der Rettungsdienst leicht verletzt in ein Krankenhaus. Sie konnten dieses nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen.

(red)