1. NRW
  2. Krefeld

Auto erfasst Rennradfahrer aus Krefeld - 18-Jähriger schwer verletzt

Unfall : Auto erfasst Rennradfahrer aus Krefeld - 18-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Unfall ist ein junger Mann aus Krefeld schwer verletzt worden. Der 18-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nach einem Unfall im Kempener Stadtteil Tönisberg ist ein 18 Jahre alter Rennradfahrer aus Krefeld mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Ein Auto hatte ihn erfasst, teilte die Polizei mit. „Der Radfahrer trug einen Fahrradhelm, der ihm möglicherweise weitere schwere Verletzungen erspart hat“, heißt es im Bericht der Beamten weiter.

Zu dem Unfall war es demnach am Donnerstagmorgen auf einem Feldweg gekommen. Im Bereich einer Kurve war es laut den Angaben zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto gekommen, das eine 23-jährige Krefelderin steuerte. Bei dem anschließenden Sturz sei der Radfahrer schwer verletzt worden.

(red)