1. NRW
  2. Krefeld

Auch in Krefeld und Köln: NRW-Polizei im Großeinsatz - Corona-Betrug

Durchsuchungen : Corona-Soforthilfebetrug: NRW-Polizei im Großeinsatz - auch in Krefeld und Köln

Mehrere Durchsuchungen wegen Corona-Soforthilfebetrugs „im großen Umfang“ meldet die Polizei in NRW. Unter anderem gibt es Einsätze in Krefeld und Köln. Es soll um Corona-Soforthilfebetrug gehen.

Seit 6.30 Uhr am Mittwochmorgen läuft ein gemeinsamer Großeinsatz von Staatsanwaltschaft, Polizei und Zoll in Köln, Bergheim, Pulheim, Krefeld und Essen sowie in Österreich. „Hintergrund sind Ermittlungsverfahren wegen Corona-Soforthilfebetrugs sowie Steuerhinterziehung im großen Umfang“, teilen die Behörden mit.

Nach den Angaben sind hundert Beamte der Polizei und der Finanzkontrolle Schwarzarbeit im Einsatz, um Privatwohnungen und eine Firmenhalle zu durchsuchen. Auch Ermittler in Österreich seien aktuell im Einsatz, um die deutschen Behörden zu unterstützen. Wo in Krefeld durchsucht wird, blieb nach Angaben einer örtlichen Polizeisprecherin zunächst aus ermittlungstaktischen Gründen unklar.

(pasch)