1. NRW
  2. Krefeld

Art of Eden lockt im Mai Besucher

Art of Eden lockt im Mai Besucher

Kunst und Natur treffen bei der Veranstaltung aufeinander.

Bockum. Die Ausstellung „Art of Eden“ ist am 5. und 6. Mai wieder im Botanischen Garten Krefeld. Jeweils von 10 bis 19 Uhr werden dann fast 40 Künstler ihre Kunstobjekte für den Außenbereich präsentieren. Ausgestellt werden individuelle Kunst- und Designobjekte zum Thema „Garten und Landschaft“, aus so unterschiedlichen Materialien wie Stein, Metall, Holz, Beton, Keramik oder Glas. An beiden Tagen werden die ausstellenden Künstler vor Ort sein, um Fragen zu ihren Werken zu beantworten und mit den interessierten Besuchern ins Gespräch zu kommen.

Wer sich ein bleibendes „Kunststück“ für den eigenen Garten oder die Terrasse wünscht, das auch in der dunklen Jahreszeit noch Farbe ins Spiel bringt, kann dort fündig werden. Ob Wasserspeier oder Windspiel, Steinskulptur oder eisernes Gartenmöbel, es gibt für jeden Geschmack etwas zu entdecken. Der Eintritt für Erwachsene beträgt sieben Euro, Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt. Eine Sonnenterrasse wird den Besuchern Platz zum Verweilen bieten, und in der Cafeteria kann man sich mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es unter artofeden.de.