1. NRW
  2. Krefeld

Ab dem 10. Oktober: Keine Züge zwischen Oppum und Osterath

Personennahverkehr : Keine Züge zwischen Oppum und Osterath

Niers-Express: Busse als Ersatzverkehr wegen Arbeiten vom 10. Oktober bis 2. November.

Wegen Brückenarbeiten der DB Netz AG müssen auf der Linie RE 10 (Niers-Express) im Zeitraum vom 10. Oktober bis 2. November an den Wochenenden zwischen Meerbusch-Osterath und Düsseldorf Hbf Zugverbindungen ausfallen. Die Nordwestbahn richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein.

Die regulären Zugverbindungen zwischen Oppum und Osterath entfallen und werden durch Busse ersetzt. Die Abfahrt der Ersatzbusse von Oppum nach Osterath erfolgt jeweils zur Minute 36, die Ankunft in Osterath erfolgt zur Minute 50. Fahrgäste, die ab Osterath in Richtung Duisburg Hbf fahren möchten, können den Ersatzbus ab Osterath zur Minute 8 in Richtung Oppum nehmen. Die Ankunft in Oppum erfolgt zur Minute 22. Zur Minute 27 besteht Anschluss an die nach Duisburg umgeleiteten Züge der Linie RE 10.

Die regulären Zugverbindungen von Oppum nach Düsseldorf Hbf entfallen und werden über Duisburg Hbf umgeleitet. Fahrgäste mit dem Ziel Düsseldorf Hbf können mit der Linie RE 10 bis nach Duisburg Hbf umsteigefrei fahren. Ab Duisburg Hbf werden die Fahrgäste gebeten, in die Züge des Nahverkehrs Richtung Düsseldorf Hbf umzusteigen.

Die regulären Zugverbindungen von Düsseldorf Hbf nach Oppum entfallen. Kunden mit dem Fahrtwunsch von Düsseldorf Hbf in Richtung Kleve werden gebeten, die Züge des Nahverkehrs in Richtung Duisburg Hbf nehmen. Ab Duisburg Hbf fahren die Züge der Linie RE 10 umsteigefrei bis Kleve.

Alternative Die Nordwestbahn weist darauf hin, dass zwischen Krefeld Hbf und Düsseldorf alternativ auch die Linie U76 genutzt werden kann.

Fahrkarten Im Zeitraum dieser Baumaßnahme sind die Fahrkarten von/bis Düsseldorf Hbf auch über Duisburg Hbf gültig.

Haltestellen Ersatzbusse Krefeld-Oppum: Haltestelle „Oppum Bf Nord“ auf der Werkstättenstraße; Meerbusch-Osterath: Haltestelle „Meerbusch-Osterath Bf“ in der Marie-Curie-Straße.

Service Die Nordwestbahn bittet Personen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, sich so früh wie möglich vor Fahrtantritt unter der Telefonnummer 01806 600 161 (20 ct/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) zu melden.

Ersatzfahrplan Der Ersatzfahrplan liegt in den Zügen Nordwestbahn aus und ist online sowie in den digitalen Auskunftsmedien abrufbar. Red

nordwestbahn.de

bahn.de

mobil.vrr.de