Dauereinsatz für die Feuerwehr Unfall mit Gefahrgut-Lkw im Kreuz Meerbusch sorgt für Sperrung in Richtung Krefeld

Krefeld · Im Kreuz Meerbusch ist es in Richtung Krefeld zu einem Unfall mit einem Gefahrgut-Lastwagen gekommen. Ein Dauereinsatz für die Feuerwehr.

A57: Lkw-Unfall im Kreuz Meerbusch sorgt für Sperrung Richtung Krefeld​
Foto: picture alliance / Bernd Wüstneck/Bernd Wüstneck

Ein Unfall mit einem Gefahrgut-Lastwagen sorgt auch noch am Donnerstagmorgen für eine Sperrung der Überleitung der A44 aus Richtung Aachen auf die A57 in Richtung Krefeld. Das bestätigte ein Sprecher der Autobahnpolizei unserer Redaktion. Demnach müsse voraussichtlich mindestens über den Vormittag mit Einschränkungen gerechnet werden. Der Berufsverkehr sei wohl in jedem Fall noch betroffen. „Weiträumig umfahren“ sei das Stichwort. Der Vorfall entwickelte sich zu einem Dauereinsatz für die Feuerwehr Meerbusch.

Der Lastwagen war gegen 13 Uhr von der A44 aus Richtung Aachen auf der Tangente zur A57 in Richtung Krefeld nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in einem Graben gelandet, erklärte ein Sprecher der Autobahnpolizei unserer Redaktion gegen 15.30 Uhr am Mittwoch. Noch am Donnerstag wurden die Einschränkungen im Kreuz Meerbusch gemeldet: Die Verkehrszentrale von Straßen.NRW meldete immer noch „Richtungsfahrbahn gesperrt“ im Bereich der Überleitung zur A57 Richtung Krefeld. Nach den Angaben wurde davon ausgegangen, dass die Bergungsarbeiten noch bis zum Mittag am Donnerstag andauern könnten. Die Feuerwehr Meerbusch gab schließlich Entwarnung. Der Dauereinsatz konnte nach 14 Stunden beendet werden. Insgesamt seien 70 Einsatzkräfte beteiligt gewesen, um die Chemikalien zu bergen. Das habe sich schwierig gestaltet, „da unterschiedliche Chemikalien im Lkw miteinander reagierten und es zu einer chemischen Rauchentwicklung kam“, so die Feuerwehr.

Der Fahrer des Lastwagens sei bei dem Vorfall nicht verletzt worden, so der Sprecher der Polizei. Zunächst sei Rauch gemeldet worden, ein Brand sei aber nicht festgestellt worden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort