A 57: Vollsperrung nach Bombenfund

A 57: Vollsperrung nach Bombenfund

Bei Auskiesungsarbeiten ist dort eine amerikanische 10-Zenter Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden.

Krefeld / Neuss. Die A 57 wird seit 10.30 Uhr zwischen den Autobahnkreuzen Kaarst und Meerbusch wegen einer Bombenentschärfung in beide Richtungen voll gesperrt.

Zudem ist die Anschlussstelle Bovert an der A 57 in Richtung Köln gesperrt. Die Polizei geht davon aus, dass die Sperrung gegen 12 Uhr aufgehoben werden kann.

Bei Auskiesungsarbeiten ist dort eine amerikanische 10-Zenter Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden.