1. NRW
  2. Krefeld

A 44 wird zwischen Krefeld-Fichtenhain und Meerbusch gesperrt

Bauarbeiten am Wochenende : A 44 wird zwischen Krefeld-Fichtenhain und Meerbusch gesperrt

Die A 44 ist am Wochenende zwischen Krefeld-Fichtenhain und Meerbusch-Osterath gesperrt.

Am 30. Januar wird die A 44 in der Zeit von 4 und 8 Uhr zwischen den Anschlussstellen Krefeld-Fichtenhain und Meerbusch-Osterath voll gesperrt, teilte die Autobahn GmbH mit. Umleitungen werden mit dem roten Punkt ausgeschildert.

Grund für die Sperrung sind Arbeiten an den dort angebrachten Netzen unter der Hochspannungsleitung, die über die Autobahn führt.

(red)