1. NRW
  2. Krefeld

8-Jähriger wurde in Krefeld von Auto erfasst

Unfall : 8-Jähriger wurde in Krefeld von Auto erfasst

Eine Notbremsung hat nicht gereicht: Ein Autofahrer hat ein Kind angefahren, das auf die Straße gelaufen ist.

Am Sonntagabend ist ein Achtjähriger in Krefeld von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. Das hat die Polizei am Montag mitgeteilt.

Der Unfall soll sich wie folgt ereignet haben: Gegen 20 Uhr war der 86-jährige Mercedes-Fahrer auf der Alten Linner Straße in Richtung Philadelphiastraße unterwegs. Kurz vor der Kreuzung querte plötzlich der Achtjährige die Fahrbahn. Trotz einer umgehend eingeleiteten Notbremsung konnte der Fahrer den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Kind fiel durch den Aufprall zu Boden und wurde dadurch leicht verletzt.

Ein Rettungswagen brachte den Jungen und seine Mutter ins Krankenhaus, welches er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte, erklärte die Polizei.

(red)