1. NRW
  2. Krefeld

73-jährige Krefelderin vermisst: Wer hat Margarete G. gesehen?​

Suche : 73-jährige Krefelderin vermisst: Wer hat Margarete G. gesehen?

Eine Krefelderin wird seit dem 16. Januar vermisst. Die Polizei bittet um Hilfe bei der Suche nach Margarete G. - es wird bundesweit nach der 73-Jährigen gefahndet.

Update vom 26. Januar: Ermittlungen zur vermissten Margarete G. aus Krefeld laufen weiter

Die Vermisste ist mobil sowie zeitlich und örtlich orientiert.
Die Vermisste ist mobil sowie zeitlich und örtlich orientiert. Foto: Polizei Krefeld

Zur 73-jährigen vermissten Margarete G. dauern die Ermittlungen weiterhin an. Allerdings habe die Polizei keinen Ansatz „für operative Maßnahmen“ für die Suche mit einem Spürhund, sagte ein Polizeisprecher. Es sei nicht bekannt, wo sich die Seniorin zuletzt aufgehalten habe. Außerdem sei die Vermisstenmeldung erst zu einem Zeitpunkt aufgegeben worden, zu der die Fährte für den Personenspürhund nicht mehr auffindbar gewesen wäre. Dazu komme, dass die Frau im Gegensatz zum 81-Jährigen sehr aktiv sei und keine gesundheitlichen Einschränkungen habe. Daher würden die Beamten in ihrem persönlichen Umfeld ermitteln sowie eine bundesweite Fahndung laufen.

Erstmeldung vom 24.Januar

Seit dem 16. Januar (Montag) wird die 73-jährige Margarete G. aus Krefeld vermisst. Sie wurde zuletzt im Stadtgebiet Krefeld gesehen, teilte die Polizei mit. Die Vermisste sei mobil sowie zeitlich und örtlich orientiert.

(red)