Krefeld: 55-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Krefeld : 55-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Krefeld. Infolge eines Unfalls auf der Untergath ist am Donnerstag ein 55 Jahre alter Motorradfahrer aus Krefeld gestorben. Das teilt die Polizei gegen 11.30 Uhr mit.

Update um 12.23 Uhr: Der Motorradfahrer hat laut Polizeiangaben gegen 10.25 Uhr die Untergath in Richtung Kölner Straße befahren. In Höhe der Aral-Tankstelle sei er ohne Fremdeinwirkung gestürzt und noch an der Unfallstelle verstorben.

Update um 13.16 Uhr: Nach Zeugenaussagen sei er nach links von der Fahrbahn abgekommen, bevor er zu Fall kam. Die Untergath war ab der Dießemer Straße in Fahrtrichtung Kölner Straße bis 12.15 Uhr abgesperrt worden. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar, die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Mehr von Westdeutsche Zeitung