1. NRW
  2. Krefeld

27 Gäste bei Corona-Party in Krefeld ertappt

Corona-Verstoß : 27 Gäste bei Corona-Party in Krefeld ertappt

15 Erwachsene und zwölf Kinder haben am Samstagabend zusammen gefeiert. Polizei und KOD waren auf der unerlaubten Party im Einsatz.

Kommunaler Ordnungsdienst (KOD) und Polizei sind am Samstagabend gegen eine private Party in Krefeld vorgegangen, teilte die Stadt mit. Anlässlich einer Ruhestörung durch laute Musik seien am Samstagabend gegen 23.30 Uhr 15 Erwachsene und zwölf Kinder bei einer privaten Feier am Nauenweg angetroffen worden.

Da Partys und vergleichbare Feiern weiterhin untersagt sind, wurden – mit Unterstützung der Polizei – Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen gegen die Erwachsenen Partygäste ausgestellt. Den Gastgeber erwartet nun ein Bußgeld von 500 Euro, seine Gäste müssen ein Bußgeld von jeweils 250 Euro zahlen.

(red)