1. NRW
  2. Krefeld

0.30 Uhr: Eine Nacht für den Super Bowl

American Football : 0.30 Uhr: Eine Nacht für den Super Bowl

Das Endspiel der Football-Saison in den USA ist für Fans ein Event. Es wird Montagnacht live aus Miami übertragen.

Traditionell findet am ersten Sonntag im Februar der Super Bowl im American Football statt. Das Endspiel der laufenden Saison ist nicht nur in Nordamerika ein Spektakel, sondern zieht rund um den Globus rund 800 Millionen Zuschauer vor die TV-Geräte. In der Nacht von Sonntag auf Montag (0.30 Uhr) kämpfen diesmal die Kansas City Chiefs und die San Francisco 49ers um die Vince-Lombardi-Trophäe.

Das macht das Spiel besonders

Der Super Bowl ist das größte Einzelsportereignis der Welt. In diesem Jahr findet das Endspiel im Hard-Rock-Stadium in Miami statt, für Eintrittskarten werden schnell mal mehrere tausend Dollar auf den Tisch gelegt. Doch wie der Mitgründer und Sportliche Leiter der Krefeld Ravens, Dino Volpe, weiß, ist der Super Bowl mehr als nur Sport: „Das ist einfach ein riesiges Event für die ganze Familie. Bei uns ist das so: Die Männer freuen sich auf den Sport, die Frauen auf das ganze drumherum inklusive Halbzeitshow.“ Der Auftritt von Musikgrößen während der Pause gehört nämlich schon seit vielen Jahren zum festen Bestandteil. Dieses Jahr treten Jennifer Lopez und Shakira auf.

Das darf auf keiner Party fehlen

„Es ist dieser amerikanische Flair, der einfach reingebracht werden muss“, sagt Volpe. Burger, Nachos und vor allem Chicken Wings gehören zum Super Bowl, wie die Kamelle zu Karneval. Die Stadt Miami liegt an der amerikanischen Ostküste, die Zeitverschiebung beträgt daher „nur“ sechs Stunden. Der Kick-Off ist um 0.30 Uhr daher vergleichsweise früh. Trotzdem kann die Nacht ganz schön lange werden, die passende gemütliche Kleidung ist also wichtig. Daher heißt es: Raus aus der Jeans und rein in den Jogginganzug.

Hier wird geguckt

Eigentlich wollten die Krefeld Ravens in der Take-TV-Bar eine große Super-Bowl-Party ausrichten, doch Terminüberschneidungen machten ihnen einen Strich durch die Rechnung. „Wir haben es dann um ein Jahr verschoben, 2021 wird es eine große Party geben“, sagt Volpe, der in diesem Jahr zum ersten Mal den Super Bowl nur mit seiner Frau auf der heimischen Couch schauen wird. Neben zahlreichen Privatpartys findet im Cinemaxx-Kino ein Public Viewing statt. In der Sportsbar Karussell sowie dem Beachclub / Bar 05 am Löschenhofweg findet ebenfalls eine Super Bowl-Party statt.

Das sind die Teams

Die San Francisco 49ers waren in ihrer Conference (AFC) in der regulären Saison das beste Team und überzeugten auch in den Play-Offs. Nach Siegen über die Minnesota Vikings und die Green Bay Packers greifen die 49ers nun nach ihrem sechsten Titel. Die Kansas City Chiefs wurden in der NFC Zweiter. Gegen die Houston Texans drehte Kansas ein 0:24-Rückstand noch um, schlug anschließend auch die Tennessee Titans. Ein Sieg am Sonntag wäre der zweite Titelgewinn. So oder so erwarten die Experten viele Punkte. „Die Offensiven beider Teams sind extrem stark, ich erwarte auch ein High-Scoring-Game.“ Ein Favorit ist dabei schwer auszumachen, Volpe drückt die Daumen für Kansas City.