Köln: Transporter erfasst alkoholisierten Fußgänger - Lebensgefahr

Köln : Transporter erfasst alkoholisierten Fußgänger - Lebensgefahr

Ein Fußgänger ist im Kölner Stadtteil Sülz in der Nacht zu Samstag von einem Transporter erfasst worden. Nach ersten Erkenntnissen spielte Alkohol bei dem Unfall eine Rolle.

Ein 36-jähriger Fußgänger wurde in der Nacht zu Samstag in Köln von einem Transporter erfasst. Der 36-Jährige wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll der 36-Jährige gegen 2.30 Uhr plötzlich auf die Fahrbahn der Berrenrather Straße im Stadtteil Sülz getreten sein als er mit dem stadtauswärts fahrenden Sprinter zusammenstieß. Ersten Untersuchungen zu Folge war der Fußgänger zum Unfallzeitpunkt stark alkoholisiert. Die Ermittlungen der Polizei Köln zur Unfallursache dauern an.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung