Kieslaster prallt in Leitplanke - A1 komplett gesperrt

Unfall : Kieslaster prallt in Leitplanke - A1 komplett gesperrt

Kies und Schotter auf der Autobahn sorgen am Freitagmorgen dafür, dass die A1 komplett gesperrt werden musste.

Ein mit Schotter und Kies beladener Lkw ist in der Nacht zu Freitag bei Münster in die Mittelleitplanke der A1 gefahren. Das Fahrzeug hat durch den Unfall seine ganze Ladung auf der Autobahn verteilt, deswegen ist die Strecke zwischen Kreuz Münster-Süd und Münster Nord lange Zeit in beide Richtungen gesperrt gewesen.

In Richtung Dortmund ist gegen 8.30 Uhr wieder ein Fahrstreifen freigegeben worden. Die Fahrbahn muss in Richtung Osnabrück ist wegen der aufwendigen Säuberungsarbeiten weiter gesperrt. Laut WDR Verkehrsmeldungen staut sich der Verkehr gegen 8.30 Uhr auf in beide Richtungen auf mehreren Kilometern.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung