1. NRW

Ironman - Neuer Triathlon in Duisburg geht 2020 an den Start

Sportpark Wedau : Ironman - Neuer Triathlon in Duisburg geht 2020 an den Start

Triathleten dürfen sich freuen. Duisburg bekommt 2020 eine neue Sportveranstaltung. Der Veranstalter Ironman wählte die NRW-Stadt als zweiten Austragungsort seiner 70.3-Serie.

Duisburg bekommt eine neue Sportveranstaltung. Wie der Veranstalter Ironman am 10. Oktober auf seiner Webseite bekanntgab, wird das erste Rennen über der 70.3.-Serie am 23. August 2020 stattfinden. Austragungsort ist der Sportpark Wedau in Duisburg.

Der Ironman 70.3 ist damit das zweite Rennen über die halbe Ironman-Distanz in Deutschland.

Geschwommen werden die 1,9 Kilometer auf der Regattastrecke des Sportparks. Die 90,1 Kilometer lange Radstrecke führt vom Sportpark durch Teile von Duisburg, das Ruhrgebiet und zurück zum Sportpark. Der anschließenden Halbmarathon (21,1 Kilometer) ist im Sportpark und entlang der Seen abgesteckt.

Beim IRONMAN 70.3 Duisburg 2020 können sich Altersklassenathleten Startplätze für die 2021 IRONMAN 70.3 World Championship in St. George, Utah, qualifizieren, teilte der Veranstalter mit.

Die Anmeldung für den IRONMAN 70.3 Duisburg öffnet am 15. Oktober 2019.

(red)