insolvente Bäckerei: Oebel öffnet wieder

Insolvente Bäckerei : Oebel öffnet wieder

Die Flilialen der insolventen Bäckereikette Oebel sollen ab Freitag wieder öffnen. Laut Insolvenzverwalter sei ein Lieferant gefunden worden. Wie der berichtet, soll es sich um eine Bäckerei aus der Eifel handeln.

„Es wird definitiv zu Filialschließungen kommen“, sagt Diana Hafke, Sprecherin der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Welche das sein werden, entscheide der Insolvenzverwalter nach einer Begutachtung. „Wir haben bereits selbst Anrufe von Mitbewerbern erhalten, die die Sahneschnittchen aufkaufen wollen“, berichtet Hafke. Gemeint sind gut gelegene Oebel-Filialen. Zu wenig verkaufte Sahneschnittchen im heißen Juni sind laut Insolvenzverwalter ein Grund für die Zahlungsunfähigkeit der Traditionsbäckerei.

Die Bäckerei hat am Dienstag Insolvenz angemeldet.

Mehr von Westdeutsche Zeitung