Holzwickede: Kleinflugzeug mit zwei Personen bleibt in Baumkrone hängen

Holzwickede im Kreis Unna : Kleinflugzeug mit zwei Personen bleibt kopfüber in Baumkrone hängen

Nachdem das Kleinflugzeug in einem Baum hängen geblieben ist, mussten die Insassen von Höhenrettern geborgen werden.

Ein mit zwei Personen besetztes Kleinflugzeug ist am Samstag in Holzwickede im Kreis Unna kopfüber in einer Baumkrone hängengeblieben. Die beiden Insassen sollten von Höhenrettern der Feuerwehr geborgen werden, wie ein Polizeisprecher sagte. Ob der Mann und die Frau verletzt seien, sei noch unklar, sie seien aber ansprechbar.

Nach bisherigen Erkenntnissen sei das motorisierte Leichtflugzeug beim Landeanflug wahrscheinlich vom Seitenwind gegen den Baum gedrückt worden. Es sei in etwa vier Metern Höhe hängengeblieben. Ehe die Feuerwehr mit der Bergung der beiden Personen beginnen konnte, musste das Flugzeug stabilisiert werden, damit es nicht zu Boden fiel.

(dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung