1. NRW

Galeria Karstadt Kaufhof: Zwei Häuser schließen in Düsseldorf

Galeria Karstadt Kaufhof : Zwei Häuser schließen in Düsseldorf - Wuppertal und Krefeld nicht betroffen

Bei Deutschlands letzter großen Warenhauskette sollen 62 der 172 Filialen schließen. Laut einem Bericht trifft es Düsseldorf besonders hart - Wuppertal und Krefeld hingegen bleiben verschont.

Die angeschlagene Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof schließt 62 ihrer 172 Niederlassungen in Deutschland. Laut der Deutschen Presse-Agentur sollen in Düsseldorf zwei Häuser geschlossen werden: Karstadt an der Schadowstraße und Kaufhof am Wehrhahn.

Krefeld, wo es eine Kaufhauf-Filiale an der Hochstraße gibt, und Wuppertal mit seiner Niederlassung am Neumarkt sind demnach nicht von den Schließungen betroffen.

18 Filialen sollen in Nordrhein-Westfalen geschlossen werden. Ein Überblick über die betroffenen Standorte:

  • Bielefeld (Karstadt Warenhaus)
  • Bonn (Karstadt Warenhaus)
  • Brühl (Galeria Kaufhof)
  • Dortmund (Galeria Kaufhof)
  • Dortmund (Karstadt Warenhaus)
  • Düsseldorf Schadowstraße (Karstadt Warenhaus)
  • Düsseldorf Wehrhahn (Galeria Kaufhof)
  • Essen (Galeria Kaufhof)
  • Essen (Karstadt Warenhaus)
  • Gummersbach (Karstadt Warenhaus)
  • Gütersloh (Karstadt Warenhaus)
  • Hamm (Galeria Kaufhof)
  • Iserlohn (Karstadt Warenhaus)
  • Köln Weiden (Galeria Kaufhof)
  • Leverkusen (Galeria Kaufhof)
  • Mönchengladbach Rheydt (Karstadt Warenhaus)
  • Neuss (Galeria Kaufhof)
  • Witten (Galeria Kaufhof)

(jaw/dpa)