Unfall Fußgängerin von Motorrad angefahren: Lebensgefahr

Köln · Ein Motorradfahrer hat in der Kölner Innenstadt mit seiner Maschine eine Fußgängerin erfasst und zu Boden geschleudert. Die 37 Jahre alte Frau erlitt lebensgefährliche Verletzungen und musste reanimiert werden, wie die Polizei mitteilte.

«Rettungsdienst» steht auf der Jacke eines Mannes vor einem Rettungswagen der Feuerwehr.

«Rettungsdienst» steht auf der Jacke eines Mannes vor einem Rettungswagen der Feuerwehr.

Foto: Jens Kalaene/dpa/Symbolbild

Wenig später wurde sie in einer Klinik notoperiert. Der 20 Jahre alte Motorradfahrer wurde laut Polizei ebenfalls schwer verletzt.

Die Frau soll der Mitteilung zufolge eine Ampelkreuzung bei roten Lichtzeichen überquert haben, als sich das Motorrad näherte. Der Unfall ereignete sich am Samstagmittag.

© dpa-infocom, dpa:240622-99-493434/2

(dpa)