Feuerwehreinsatz am Gleis - Umleitungen und Ausfälle bei Zügen in NRW

Streckenabschnitt zeitweise gesperrt : Feuerwehreinsatz am Gleis - Umleitungen und Ausfälle bei vielen Zügen in NRW

Wegen eines Feuerwehreinsatzes am Gleis in der Nähe der Messe Köln kommt es am Freitagmorgen zu Verspätungen und Ausfällen vieler Züge in NRW.

Am Freitagmorgen war die Feuerwehr in der Nähe der Messe Köln am Gleis im Einsatz. Das berichtete die Bahn am frühen Morgen.

Wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte, hatte eine Bahnschwelle zu schmoren begonnen. Das könne vor allem bei trockenem Wetter passieren, wenn beispielsweise eine Zigarette herunterfalle. Die genaue Ursache war zunächst jedoch nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.

Auf Grund des Feuerwehreinsatzes war der Streckenabschnitt abgesperrt worden. Betroffen davon waren die Züge RE1, RE6, RE8, RE9, RE12/RE22, RB24, RB25, RB27, RB38, S6, S11, S12 und S13/S19. Auch wenn der Einsatz der Rettungskräfte beendet ist, kommt es laut der Bahn noch weiterhin zu Verspätungen und Ausfällen.

Reisende werden gebeten ihre Verbindung vor der Abfahrt zu prüfen.

(red/dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung