Feuerwehr findet Leiche bei Löscharbeiten

Feuerwehr findet Leiche bei Löscharbeiten

Essen (dpa/lnw) - Bei Löscharbeiten im Anbau eines leerstehenden Hauses in Essen hat die Feuerwehr eine Leiche gefunden. Die Identität sei noch nicht geklärt, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Als Todesursache ergab die Obduktion eine Rauchgasvergiftung. Möglicherweise handele es sich um einen Obdachlosen, da Zeugen häufiger einen Mann in dem Gebäude im Stadtteil Altenessen gesehen hätten. Das Feuer wurde am späten Montagabend gemeldet. Brandursache und Schadenshöhe waren am Dienstag noch unklar. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung