Zweijähriger von Auto erfasst und verletzt

Zweijähriger von Auto erfasst und verletzt

Warum der Junge an einem Fußgänger-Überweg in Wersten angefahren wurde, ist noch unklar.

Düsseldorf. Auf der Kölner Landstraße in Wersten ist am Donnerstagvormittag ein Zweijähriger beim einem Unfall so verletzt worden, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Dort werde er stationär beboachtet, teilte die Polizei mit.

Laut Bericht war das Kind mit seinem Vater unterwegs und lief vor ihm über einen Fußgänger-Überweg. Dort fuhr ihn eine 44-Jährige mit ihrem Daihatsu an. Wer die Verantwortung für den Unfall trägt, ermittelt die Polizei noch.