Zeugin schießt Foto von Dieben - Polizei sucht Täter

Zeugin schießt Foto von Dieben - Polizei sucht Täter

Düsseldorf. Die Kriminalpolizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Fahndung dreier Verdächtiger, die ein Auto aufbrachen und eine Sporttasche entwendeten. Eine Zeugin hatte kurz vor der Tat geistesgegenwärtig ein Foto der Verdächtigen geschossen.

Am 23. April hörte die Zeugin ein Gespräch des Trios, welches über mögliche "Objekte" auf der Landsberger Straße, die sich lohnen würden, handelte. Als einer der Männer zu einem schwarzen Renault ging und hineinschaute, kam ihr dies Verdächtig vor, dass sie ein Foto von den Dreien machte.

Eine andere Zeugin sah die eigentliche Tat. Die Seitenscheibe des Renaults wurde mit einem Gegenstand eingeschlagen, sodass die Täter eine Sporttasche aus dem Wagen nehmen konnten und sich auffällig schnell vom Tatort entfernten.

Das Alter des Hauptäters (links auf dem Foto) wird auf 17 bis 20 Jahre geschätzt, ist schlank und etwa 1,80 Meter groß. Er hat kurze Haare und war Brillenträger. Sein Komplize trug eine schwarze Kappe und einen Dreitagebart. Der Dritte kann nicht weiter beschrieben werden.

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 33 unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung