Zehn mal zwei Karten für den Sessionsauftakt gewinnen

Verlosung : Karten für den Hoppeditz-Ball zu gewinnen

Mit dabei sind zum Beispiel Brings, Alt Schuss, De Fetzer und die Swinging Funfares.

Der Hoppeditz schläft schon recht unruhig in seinem Senftöpfchen, denn am Montag wird er wie gewohnt um 11.11 Uhr am Rathaus erwachen und seine bissige Rede halten. Anschließend wird natürlich der Auftakt der Session gefeiert. Das CC präsentiert ein Open-Air-Bühnenprogramm, das bis etwa 15 Uhr dauern wird.

Ab 13 Uhr wird zudem im Henkel-Saal und im Schlösser Quartier Bohème an der Ratinger Straße in der Altstadt beim siebten Hoppeditz-Ball geschunkelt. „Eingeladen sind alle Freunde des rheinischen Karnevals, vor allem aber unsere Düsseldorfer Karnevalsgesellschaften“, sagt CC-Präsident Michael Laumen.

Gestaltet wird das Programm von 14 Bands und Künstlern. „Unsere Gäste können sich auf Alt Schuss und De Fetzer ebenso freuen wie zum Beispiel auf Brings, KG Regenbogen, Heinz Hülshoff, Swinging Funfares, Michael Hermes, Kokolores und Rhingschiffer“, sagt CC-Literat Klaus Uhse, der das Programm zusammengestellt hat.

Elf Euro plus Vorverkaufsgebühren kostet eine Eintrittskarte. Wer jedoch ein bisschen Glück hat, der braucht gar keinen Eintritt zu bezahlen. Denn: Die WZ verlost insgesamt zehn mal zwei Karten für den Hoppeditz-Ball.

Wer gewinnen möchte, der schickt bis Freitag, 8. November, 12 Uhr, eine E-Mail mit dem Stichwort „Hoppeditz-Ball“ an folgende Adresse:

Andreas.Krueger@wz.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung