Worauf Düsseldorf gerade noch gewartet hat

Worauf Düsseldorf gerade noch gewartet hat

Düsseldorf.

Wehrhahn-Linie: Schon in den 60er Jahren wollte die Stadt die Wehrhahn-Linie bauen — damals wäre sie die erste Düsseldorfer U-Bahn-Strecke gewesen. Doch das Land als Zuschussgeber bestand auf der Trasse zur Messe. Wenn die Wehrhahn-Linie 2014 endlich in Betrieb geht, ist die Idee dazu schon 50 Jahre alt.

DEG: Als Meister Bald 15 Jahre ist es jetzt her, dass die DEG zum letzten Mal Deutscher Eishockey-Meister geworden ist. Damals ausgerechnet gegen die Kölner Haie. Lang ist’s her. Zeit für eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte. In der laufenden Saison sieht es nicht schlecht aus, das Team steht fast ganz oben.

Auqazoo: Keine Kultureinrichtung in der Stadt zieht so viele Besucher wie der Aquazoo mit dem Löbbecke-Museum. Doch der geplante Um- und Ausbau, er kommt und kommt nicht. Geld fehlt, Konzepte auch. Die Zeit drängt übrigens auch für manche Bewohner: Einige Arten sind vom Aussterben bedroht.

Schuldenfreiheit: Seit 2008 ist Düsseldorf schuldenfrei — zum ersten Mal seit . . . Ja, seit wann eigentlich? So genau kann das niemand sagen. Thomas Bernhardt von der Geschichtswerkstatt weiß immerhin, dass die Stadt um 1540/41 mal keine Schulden hatte. Sollten wir wirklich so lange darauf gewartet haben?

Mehr von Westdeutsche Zeitung