1. NRW
  2. Düsseldorf

Was Salsa-Fans am Mittwoch im Düsseldorfer Tanzhaus erwartet

Tanzen : Salsa-Fans feiern im Tanzhaus

800 Gäste haben die Wahl zwischen drei Tanzflächen, ob Anfänger oder Fortgeschrittener.

Jeden Mittwochabend treffen sich Salsa-Fans im Tanzhaus, Anfänger schnuppern, fortgeschrittenere Paare üben oder genießen einfach nur einen Tanzabend. Am Mittwoch ist ab 21.15 Uhr Feiern im Großformat bei der Noche de Salsa de Luxe angesagt. Wie jedes Jahr vor Christi Himmelfahrt breitet sich die Salsa-Szene dafür im Haus aus, internationale DJs legen in drei Bereichen Salsa und Bachata, Salsa All Stars und Kizomba auf. Mittlerweile zieht der Abend, der zweimal im Jahr stattfindet, rund 800 Gäste aus der ganzen Region an.

Die Party ist dabei für Anfänger und Profis gleichermaßen ausgelegt. Es einfach mal ausprobieren oder sich von vielen geübten Paaren inspirieren lassen, ist möglich. Wer sich mit den Schritten noch vertraut machen will oder noch gerne den einen oder anderen Tipp vom Profi hätte, sollte allerdings frühzeitig kommen. Zu Beginn der Party geben Lehrer des Tanzhauses jeweils eine Einführung in Salsa und in Kizomba. Danach geht die Party bis drei Uhr morgens.

Die Besucher erleben die Tanzhaus-Dozenten in Aktion, viele von ihnen nutzen die Möglichkeit, mal nicht als Lehrer, sondern einfach nur als Tänzer aufs Parkett zu gehen. Allen voran steht dabei die Organisatorin des Abends, Ivana Scavuzzo. Die Künstlerin trat früher in internationalen Bühnenshows auf und arbeitete für Produktpräsentationen namhafter Firmen. Als Choreografin ist sie unter anderem für Fernseh- und Theaterproduktionen und als Salsa Coach für das Musical „Miami Nights“ tätig. Im Tanzhaus geht sie schon seit über 20 Jahren ein und aus.

Vor Fronleichnam gibt es noch einmal Gelegenheit zu feiern

Fast so lange gibt es die De-Luxe-Variante der Noche de Salsa, die mit dem Trend zum Tanzen, speziell Salsa, nun noch weitere Fans anzieht. Traditionell findet sie zweimal, vor Christi Himmelfahrt und dann nochmal vor Fronleichnam statt. Am Mittwoch sind die Djs Alex, Mambonito und DJ aCid am Start. Am 29. Juni legen die DJs Latin Mania, Rezario und Schogard auf. Beginn ist 21.15 Uhr. Der Eintritt kostet neun Euro, Tickets an der Abendkasse.