1. NRW
  2. Düsseldorf

Düsseldorf: Wärmster November in Düsseldorf seit über zwanzig Jahren

Düsseldorf : Wärmster November in Düsseldorf seit über zwanzig Jahren

Düsseldorf. Der am Montag zu Ende gegangene November war so mild wie lange nicht: Er hat es auf eine Durchschnittstemperatur von 9,9 Grad gebracht. Das ist der höchste Wert seit 1994: Damals wurde in Düsseldorf ein Durchschnittswert von 10,1 Grad gemessen.

Normal wäre ein Wert von 7,4 Grad gewesen — das ist der November-Durchschnitt der Jahre 2005 bis 2014.

Vor allem die erste Novemberhälfte war deutlich zu warm: Am 7. November etwa wurde ein Durchschnittswert von 17,1 Grad gemessen. Das hat auch Folgen für die Natur: Einige Bäume haben dicke Knospen ausgetrieben — zu bewundern etwa an der Bastionstraße am Görres-Gymnasium.

Erst gegen Ende des Monats haben Nachtfröste diesem Wachstum ein Ende bereitet. Inzwischen allerdings ist es schon wieder sehr mild: Für die ganze Woche sind zweistellige Höchstwerte angekündigt.