Vor Ed-Sheeran-Konzert in Düsseldorf: Netze gegen Vögel

Vor Ed-Sheeran-Konzert in Düsseldorf: Netze gegen Vögel

Die Vorbereitungen für das geplante Konzert am 22. Juli laufen: Große Netze sollen dafür sorgen, dass auf dem Messeparkplatz keine Vögel nisten.

Düsseldorf. Während die Politik noch nicht entschieden hat, ob Ed Sheeran am 22. Juli überhaupt in Düsseldorf auftreten darf, gehen die Vorbereitungen auf dem Parkplatz 1 am Messegelände weiter. Wie Annamaria Mandrella, Pressesprecherin der städtischen Veranstaltungstochter DCSE, bestätigte, wurden auf Feld 5 des Geländes Büsche mit Netzen abgehängt.

Damit soll verhindert werden, dass Vögel dort ihre Nester bauen. Nicht abgedeckt wurden die 104 Bäume, die für die geplante Eventfläche verschwinden müssen. Ob es für das Konzert eine Genehmigung geben wird, soll der Planungsausschuss am 13. Juni entscheiden. si

Mehr von Westdeutsche Zeitung