Viele Rauch, wenig Feuer in Derendorf

Viele Rauch, wenig Feuer in Derendorf

Die Feuerwehr ist am Mittwochnachmittag mit zwei Löschzügen nach Derendorf ausgerückt. Vor Ort stellten die Rettungskräfte fest, dass sie etwas anderes erwartetet hatten.

Düsseldorf. Von der Hugo-Viehoff-Straße in Derendorf ist am Mittwochnachmittag starker Rauch rund um eine Autowerkstatt gemeldet worden. Laut Bericht rückte die Feuerwehr deshalb mit zwei Löschzügen aus. Vor Ort fanden die Rettungskräfte die Ursache: Ein kleines Feuer hatte Dachpappe erfasst und so für den vielen Qualm gesorgt.

Die Arbeit für die Feuerwehr fiel dananch überschaubar aus. Zeugen hatten bereits mit einem Pulverlöscher den Brand reduziert. Die restlichen Löscharbeiten und die Entrauchung erforderten laut Feuerwehr rund eien Stunde. Verletzt wurde niemand. che

Mehr von Westdeutsche Zeitung