1. NRW
  2. Düsseldorf

Versteigerung für die Uni-Klinik

Versteigerung für die Uni-Klinik

Am Anfang stand eine Aktion der WDR-Tauschreporter im Rahmen der Sendung „daheim und unterwegs“. Am Ende stehen 3000 Euro für die Elterninitiative Kinderkrebsklinik. So viel Geld kam nun bei der Versteigerung des Ölgemäldes „Hagar in der Wüste“ aus dem 17. Jahrhundert durch das Internetauktionshaus Lauritz.com zusammen.

„Wir freuen uns sehr über diese Summe. Denn sie hilft, die Versorgung der kranken Kinder hier an der Uni-Klinik Düsseldorf zu verbessern. Erst vor kurzem konnten wir für die Kinder und ihre Familien eine Skifreizeit organisieren,“ sagt Andre Zappey, Vorstand der Initiative. Auch das Elternhaus wird komplett über Spenden finanziert. Dort können Eltern in unmittelbarer Nähe Kinder leben, solange sie in der Uni-Klinik behandelt werden.