1. NRW
  2. Düsseldorf

Verspätung am Flughafen Düsseldorf: Eurowings-Flug steckt zwei Tage fest

Flughafen Düsseldorf : Eurowings-Flug hat mehr als 40 Stunden Verspätung

Verspätungen und Ausfälle am Flughafen können einem den Start in den Urlaub ganz schön vermiesen. Besonders heftig hat es zuletzt Fluggäste in Düsseldorf getroffen.

Was für ein nerviger Start in den Urlaub: Ein Eurowings-Flieger steckte für fast zwei ganze Tage am Düsseldorfer Flughafen fest. Der Flug EW 1130 sollte eigentlich schon am Sonntag abheben. Letztendlich konnte der Flieger aber laut Angaben der Airline erst am Dienstagmorgen die Landeshauptstadt verlassen.

Wie der Express berichtete, waren von der heftigen Verspätung mehr als 200 Fluggäste betroffen. Der Grund sei ein Schaden am Flugzeug gewesen. Nötige Ersatzteile seien aus den USA und Singapur eingeflogen worden. Außerdem seien diese noch vom Zoll aufgehalten worden, erklärte laut dem Bericht Eurowings. 60 Fluggäste seien demnach umgebucht worden und konnten von München aus nach Kuba fliegen.

Für zahlreiche andere Urlauber blieb laut Express nur ein Hotel am Flughafen - bis nach mehr als 40 Stunden Verspätung der Flieger dann doch noch abheben sollte.

(red)