Verschwinden des Düsseldorfer Wirts Sabatino bei „Aktenzeichen xy“

Vermisstenfall : Verschwinden des Düsseldorfer Wirts Sabatino bei „Aktenzeichen xy... ungelöst“

Der Düsseldorfer Gastronom Santo Sabatino wird seit Juli 2017 vermisst. Noch immer gibt es keine Spur. Nun wird sein Fall bei der ZDF-Sendung „Aktenzeichen xy... ungelöst“ behandelt.

Die ZDF-Sendung „Aktenzeichen xy... ungelöst“ beschäftigt sich am Mittwochabend auch mit dem Fall des spurlos verschwundenen Düsseldorfer Promiwirts Santo Sabatino.

Sabatino, der zuletzt drei Gastronomien in Düsseldorf betrieben hatte, wird seit Juli 2017 gesucht. Er war zuletzt in seinem Haus in Mülheim an der Ruhr gesehen worden. Die Polizei ermittelte auch wegen möglicher Verbindungen zur Mafia – bisher aber ohne Erfolg. Von der Ausstrahlung der Fernseh-Sendung erhoffen die Ermittler sich neue Zeugenhinweise auf das, was geschehen ist. Die Sendung wird ab 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung