Vater bricht Baby die Knochen - Drei Jahre Haft

Vater bricht Baby die Knochen - Drei Jahre Haft

Düsseldorf. "Ich habe Angst",flüstert Robert N. seinem Anwalt zu. Wenige Minuten später ergeht dasUrteil: Der 27-Jährige muss für drei Jahre ins Gefängnis.

DasLandgericht sieht es als erwiesen an, dass Robert N. seine nur wenigeWochen alte Tochter misshandelt hat, ihr vier Rippen und den Oberarmbrach.

Mehr von Westdeutsche Zeitung