Meinung: Unterbacher See - Unnötige Baustelle

Meinung : Unterbacher See - Unnötige Baustelle

Sinn und Zweck einer Saisonkarte ist es, dass man sie so oft nutzen kann, wie man möchte. Das machen einige mehr, andere weniger und deshalb nennt man das auch Mischkalkulation. Aber eine Preiserhöhung durchzusetzen und gleichzeitig erklären, dass diese Erhöhung auf der Einnahmenseite völlig zu vernachlässigen ist, das ist kaum noch nachvollziehbar.

Und außerdem schafft man sich damit völlig unnötigen Ärger. Denn die Zahl der „Saisonkarteninhaber“ liegt unter 100 und nur ganz wenige nutzen sie komplett aus und müssen noch eine Karte nachkaufen. Und die Aussage, die Saisonkarte wäre ja viel günstiger als der Sozialtarif, ist auch kein schlüssiges Argument.