Unterbacher See: Strandbad Nord in Düsseldorf wegen Blaualgen geschlossen

Unterbacher See: Strandbad Nord in Düsseldorf wegen Blaualgen geschlossen

Blaualgen haben sich so stark vermehrt, dass ein vorübergehendes Badeverbot erlassen wurde. Sie können zu Hautreizungen und Übelkeit führen.

Düsseldorf. Das Strandbad Nord am Unterbacher See ist seit Sonntag geschlossen. Grund sind Blaualgen, die sich im nördlichen Bereich des Sees so stark vermehrt haben, dass sie bei Badegästen zu Hautreizungen oder Übelkeit führen können.

Laut Zweckverband Unterbacher See wurde ein temporäres Badeverbot erlassen, um die Badegäste zu schützen. Das Strandbad Süd sei nicht betroffen und weiterhin geöffnet; ein unabhängiges Hygieneinstitut habe die Wasserwerte des Sees überprüft und dem Strandbad Süd eine ausgezeichnete Wasserqualität bescheinigt.

Wassersport wie Segeln, Surfen und Rudern könne am Nordhafen weiterhin stattfinden, darüber hinaus ist auch der Bootsverleih weiter geöffnet. nigo

Mehr von Westdeutsche Zeitung