Unfallflucht in Friedrichstadt

Unfallflucht in Friedrichstadt

Düsseldorf. Am vergangenen Samstag ist ein Fußgänger, gegen 20.15 Uhr, an der Corneliusstraße von einem Pkw angefahren worden. Der 33-jährige Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Die Polizei sucht den unfallbeteiligten Pkw.

Der 33-Jährige war auf dem Gehweg der Corneliusstraße in Richtung Bilker Allee unterwegs. In Höhe einer dortigen Spielothek (Hausnummer 101) kam dann ein Auto aus einer Tiefgaragenausfahrt. Nach Angaben des 33-Jährigen habe dieser Pkw ihn angefahren, woraufhin er zu Boden gestürzt sei.

Der Geschädigte ging noch nach Hause, musste dann jedoch vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der oder die Fahrerin des bislang unbekannten Pkw entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um das Geschehen zu kümmern. Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 0211/8700 zu melden.